Dienstag, 30. Oktober 2012

Snapbacks back

Bevor es losgeht, sollte man sich alle Materialien und Inspirationen bereitlegen. Außerdem sollte man natürlich schon eine Cap gekauft haben. Wir haben unsere bei H&M in der Männerabteilung entdeckt.
Also legten wir eine nutzlose Nietenzange, Nieten, Stoffreste, Nadel/Faden und Farbe auf unsere Arbeitsfläche. Eingestimmt haben wir uns mit passender swaggiggggerrr musiiic von Tyga & Co.
 Die Nieten haben wir bei EBAY bestellt. Da könnt ihr echt mal reinschauen, da gibts immer wieder bessere und billigererere Angebote  - bin selber noch auf der Suche nach dem ultimativen Nietenschnäppchen;)
 Bis wir diese drei Nieten platziert hatten, hatte es einige Zeit gedauert, da wir herausgefunden haben, dass die Nietenzange, die Löcher für coole Nieten machen soll, absolut unbrauchbar ist, wenn man ein festes und zu großes Material löchern muss, dass nicht in diesen Zwischenraum passt, und damit kann die Nietenzange, die eigentlich Löcher für coole Nieten machen soll, keine Löcher für coole Nieten machen. schadé
 Am besten ihr markiert euch die Einstichlöcher mit Kreide, bevor ihr mit brachialer Gewalt und höchster Kraftanstrengung mit einer Nagelschere, die eigentlich Nägel schneiden soll, Löcher in die Cap macht.
 Irgendwann sollte das Ergebnis dann so aussehen. Natürlich kann man Anzahl und größe der Nieten individuell variieren -  logischerweise.  und dann sollte man natürlich immer immer immer daran denken: YOLO # weil daran soll man halt eh immer denken. und vorallem das Wort auch ganz oft sagen, damit jeder weiß, dass ihr daran ganz oft denkt ! ;)   Y O L O 
 Als Rückseitenapplikation dachten wir, wie machen ein cooles Buchstabenpuzzle mit sinnlosen aber sehr inspirativen Buchstaben.   
 Unser 'Logo' darf natürlich nicht fehlen. Wir haben es auf Jeansstoff geschrieben und ich habe es ganz locker lässig aufgenäht. Das ist leider auch das Einzige was ich bis dato nähen kann.

 Noch ein super inspiratives Bild mit einer außerordentlich wichtigen Moral.

-max.celine.philipp.jens.tobi.theresa.flo-




Donnerstag, 18. Oktober 2012

Jeepers Creepers







Sonntag, 14. Oktober 2012

From the Frank to the Furt

Und alle Mittelfinger hoch! Mittelfinger hoch!
Denn in Rest-Deutschland ist sonst nichts los!






haha endlich. Dieser Post hätte rein theoretisch schon am 2.August erscheinen können :D
aber irgendwie war es echt schwer diese ganzen Bilder irgendwie in etwas Brauchbares zusammenzubasteln und hochzuladen und dann auch noch welcher Filter und hü und hott haha. HATED IT... !
aufjedenfall waren wir da in Frankfurt, zu Beginn der Sommerferien^^ , und haben es genutzt umsonst in Bayern rumzudüsen... (mit der Regional bahn haha) 
war aber coolii weil in Frankfurt haben wir dann den Tag im Primark<3 + Pizzaria (+ Celine <3) = perfekt verbracht :))
ja und auf der Heimfahrt ist dann auch noch der Zug stehen geblieben, wegen jemanden ja ... der sich wahrscheinlich davor geworfen hat. Man wieso müssen Leute sowas anstellen? je ne comprends pas.
naja "Fotoshooting" im Zug ist auch mal was Neues :D aber das Licht ist da komisch, nur so als Tipp ;)

Ihr müsst vor Allem auf die by Celine designte Jeansweste achten. Cool wa?
(nochmal nach oben scrollen bitte ;))









Samstag, 6. Oktober 2012

nichtaufmehrerenhochzeitengleichzeitigtanzen


 schön die fotografin angelächelt ;) 
nochmal ein rießen dankeschön, dass du da warst und so tolle bilder gemacht hast meine allerliebste theresa 
♥♥♥


einen wunderschönen guten abend wünsch ich allerseits ;)

ich hatte letztens ganz viele brautkleider an. das war irgendwie schon komisch, sowas vor seiner eigenen hochzeit zu tragen, aber man fühlt sich wirklich wie eine kleine prinzessin.x3
###fjkdsalfadsöfhashfasödhf###
wähh und irgendwie kann ich gerade nichts lustiges, ironisches, romantisches, unterhaltsames etc schreiben. sehr schade eigentlich.
mir misslingt es gerade einfach, sätze zu bilden. nagut dann schreibe ich nun einfach unzusammenhängenden schwachsinn, der absolut gar nicht zu diesen bildern passt.
ich muss eislaufenlernen. ich kann aber nicht schlittschuhfahren.
ich habe heute wettendass angeschaut. und mich amüsiert. aber ich war müde. weil ich gestern nicht viel geschlafen habe.deswegen will ich jetzt schlafen. aber ich habe hunger.ich sitze vor meinem pc. mit leerem gehirn und magen. ich brauch urlaub. urlaub wäre sehr schön. neben mir liegen ganz viele zeitschriften, die ich noch lesen muss. und ich weiß, dass das hier leider keinen interessiert. hm. es ist dunkel. (->uhuu gleichmal bisschen im sekundenstil geschrieben wie zu zeiten des naturalismus xD.wäh das erinnert mich wieder daran, dass ich die epochen lernen muss)

und nochmal modenschau facts:
-war schön, interessant, lehrreich
-modenschauen sind anstrengend, auch wenn man nur '10 meter geht'
-blasen sind blöd.
-hochzeitskleider sind schöne kleider
-ich habe marrylin monroe imitiert.und dabei gelacht.

also machts gut leutzz
PS: andere facts und andere infos über andere modenschau, die irgendwann mal war: bitte hier klicken.