Dienstag, 5. Februar 2013

It's a transformation!



Hey jo, wir melden uns mal zurück mit einem Videoprojekt. Kurz zur 'Geschichte': Ich habe in der 8.Klasse mit Rope Skipping angefangen. Damals war das ein Wahlkurs in unserer Schule, da aber auch die Lehrkraft nicht viel Erfahrung mit dieser Sportart hatte, mussten wir uns alles selbstbeibringen und machten nur kleine Fortschritte. Weil ich so begeistert vom skippen war, habe ich dann nach einem Jahr meine eigene Gruppe gegründet und wir haben öfter und härter trainiert. Aufgetreten sind wir immer am Schulfest unserer Schule. Das war unsere zweite Choreografie für die Sportgala an dieser Veranstaltung. Da ich bald mein Abi habe und dann logischerweise von der Schule gehe, (und Rope Skipping noch nicht so verbreitet ist in Deutschland, werde ich dieses Hobby wahrscheinlich vorerst aufgeben müssen) wollte ich noch als Erinnerung den Tanz cool gefilmt haben. Hab mich dann mit den tollen 'Technikern' aus meiner Jahrgangsstufe abgesprochen und dachte eig. wir gehen mal kurz in die Turnhalle und filmen das mit zwei Kameras.. ist dann wohl doch bisschen aufwändiger geworden, aber es hat sich definitiv gelohnt. Ich bin so stolz auf uns, weil wir das alles alleine auf die Beine gestellt haben. ;) An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle die mir bei der Umsetzung geholfen haben!! Und vorallem an Sheep&Brown, ohne die das Video niemals entstanden wäre :))

http://www.youtube.com/watch?v=f3iR_d-DWcQ
-> wenn ihr hier draufklickt, seht ihr den Originalauftritt, ganz interessant zu sehen, was daraus dann geworden ist.

 übrigens: Theresa ist die böse Lehrerin und ich die Skipperin mit dem 'No Regrets'-Oberteil

PS: auch im vorherigen Jahr führten wir einen coolen Tanz auf, mal sehen, ob wir den Videotechnisch auch noch umsetzen, wobei der noch viel mehr Arbeit wären, weil ziemlich crazy war, so mit Boxring etc.. das kann dann eigentlich erst nach dem Abi verwirklicht werden. mal sehen ;))

Habt ihr Erfahrungen mit Rope Skipping? Oder seit ihr auch welche von denjenigen, die denken, dass man das nur auf dem Pausenhof macht und dabei Liedchen singt?:)

Gruß, celine! :*

Kommentare:

  1. P.S.: Theresa ist nicht nur die coole Lehrerin, sondern auch das lustige Mädchen, das im Aufzug gangnamstylt :D:D:D Ich liebe das Video! ich könnte es mir hundertmal angucken! ♥

    AntwortenLöschen
  2. ich habs schon auf facebook gestalkt :D
    aber es ist soooooo cool! ich habs erstmal jana gezigt und wir haben euch gefeiert :D

    oh und rope skipping kannte ich bisher nur aus dem disney film "jump in" (der ist cool man!!) aber als ich den damals gesehen habe, hab ich mich auch sofort in diese sportart verliebt. echt traurig dass man das wirklich nirgends machen kann :b

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das Video ist echt gut geworden!!
    Eine coole Sportart, ich wusste nicht mal, dass es die gibt!
    Wünsche euch beiden viel Glück im letzten Semester! :)
    Ihr packt das schon :)

    AntwortenLöschen
  4. cooler Header & tolle fotos machst duu :)

    vllt. hast du ja lust und schaust mal bei mir vorbei,
    würde mich sehr freuen

    http://shoppaaaholic.blogspot.de
    Liebe Grüße
    xx

    AntwortenLöschen
  5. richtig geiles Video :)!
    ihr habt es echt richtig drauf :)
    lG

    AntwortenLöschen
  6. Das Video ist so genial!
    Ich hab eine Zeit lang auch mal rope skipping gemacht, und mir total viel mit so einem Buch selbst beigebracht. Und grad bin ich durch das Video wieder richtig motiviert mal wieder zu springen, weil ich echt nur hin und wieder mal zu den Seilen greife :p Oh und die double dutch parts sind so cool! Ich hab das noch nie gemacht weil ich nur mit einer Freundin trainiert hab- zu zweit war das eher unmöglich und ansonsten konnten wir niemanden dazu begeistern :D
    Liebste Grüße ♥
    Ida

    http://hey-littlegirl.blogspot.de/

    AntwortenLöschen